In Zusammenarbeit mit dem Branchen-Portal AffiliateBLOG.de hat die Affiliate- und Digital-Marketing-Agentur xpose360 eine Umfrage unter 1.100 Publishern, Advertisern, Agenturen und Netzwerken / Technologie-Anbietern durchgeführt, um dabei die wichtigsten Trends und Entwicklungen im Affiliate-Marketing für 2022 zu ermitteln.

Wir geben euch einen kurzen Einblick, was die Affiliate Marketing Branche dieses Jahr erwartet und wo die größten Wachstumschancen lauern.

Top Thema auch in diesem Jahr ist das Tracking

Sowohl bei Advertisern als auch Publishern steht das Tracking klar im Fokus. Cookie-Consent-Tools / Plugins, gerade auch in Verbindung mit dem TTDSG, stehen dabei weit oben auf der Agenda.

Das sind die Top Trends bei Advertisern und Publishern

TTDSG und First-Party-Cookie Tracking? Mit Webgains auf der sicheren Seite

Gerade was die Rechtsicherheit des Trackings betrifft, seid ihr bei Webgains auf der sicheren Seite. Bereits im Mai 2018 haben wir eine wichtige Entscheidung für eine erfolgreiche Zukunft im Affiliate Marketing getroffen. Unser seit damals verfolgter „First Party Cookie Ansatz“ blieb von den Änderungen der TTDSG unberührt und für die Zusammenarbeit mit unseren Advertisern, Agenturen und Publishern mussten keine Anpassungen vorgenommen werden (hier nachzulesen).

Tracking zur Optimierung der Customer-Journey

Laut Trend-Report rückt die Optimierung und Weiterentwicklung des Trackings für 2022 weiter ins Blickfeld. Technologien für Customer-Journey- und Cross-Device-Tracking haben sich noch nicht etabliert und bieten Wachstumschancen für die Zukunft.

Auch noch viel Luft nach oben bietet sicherlich das Mobile-Tracking. Die Befragung zeigt, dass Mobile-Tracking aktuell nur von 40% der befragten Advertiser genutzt wird.

Mit einem gut aufgestellten Tracking können jedoch wertvolle Analysen zur Customer Journey erhoben werden. Dadurch können wiederum Maßnahmen besser aufeinander abgestimmt und Budgets optimiert werden. Hier sind noch viele Wachstumschancen offen.

In der Webgains Plattform bieten wir euch daher eine Vielzahl an Analyse-Möglichkeiten, um Ausgaben zu steuern und Streuverluste maßgeblich zu reduzieren.

Welche Wachstumspotentiale gibt es?

Publisher schreiben auch in Bezug auf ihre Wachstumspotentiale dem Tracking eine große Bedeutung zu, um alle Sales messbar zu machen und Provisionen zu sichern. Viele Publisher beklagen, dass das Tracking nicht richtig funktioniert und ihnen dadurch Provisionen nicht korrekt abgerechnet werden.

Zu geringe Provisionen sehen nach wie vor gut die Hälfte der Publisher als größtes Potential für ihr Wachstum. Das ist, in der Annahme, dass Provisionen durch fehlendes oder fehlerhaftes Tracking verloren gehen, durchaus nachvollziehbar. Auch hier könnt ihr euch auf Webgains verlassen. Durch unsere Tracking-Technologie versichern wir euch ein doppelt gesichertes Tracking. In Verbindung mit unserer 100%igen Plattform-Verfügbarkeit könnt ihr jeden Sale und jede Provision transparent nachvollziehen. Besonders in saisonalen Spitzenzeiten und in reichweitenstarken Kampagnen ist dies unerlässlich.

Aktuelle Webgains Bewertungen bei OMR Reviews

Die Advertiser hingegen sehen das größte Wachstumspotenzial durch Aktionen mit Publishern und den Aufbau neuer Publisher.

Wir stecken viel Energie in den Ausbau unseres Netzwerks und konnten in den letzten Jahren einen rasanten Publisher-Zuwachs erzielen. Damit geben wir Advertisern einen breiten Partnerpool, um neue relevante Publisher für ihr Business zu gewinnen.

Umsatzchancen 2022: Warum Affiliate Marketing auch dieses Jahr mehr Performance verspricht

Der Rückblick auf das vergangene Jahr 2021 fällt sehr positiv aus, insgesamt verzeichnen 68 % der Advertiser und Publisher ein deutliches Umsatzplus. Und auch für 2022 rechnen beide Gruppen mit mehr Umsatz als im vergangenen Jahr.

Affiliate-Marketing wird auch 2022 weiterwachsen und Marktanteile im Online-Marketing-Mix dazu gewinnen. Der Shopping-Boom im Internet hält weiterhin an und führt dazu, dass Konsumenten auch zukünftig ihre Onlineshopping-Gewohnheiten beibehalten werden. Davon wird das Affiliate Marketing weiterhin profitieren. Der Trendreport zeigt euch eindeutig, welche Umsatzchancen im Affiliate Marketing auf euch warten. Mit unserem Netzwerk und natürlich auch unserem Know-how aus 15 Jahren Affiliate Marketing unterstützen wir euch dabei. Startet jetzt mit dem Webgains Netzwerk durch!

Werde jetzt Teil unseres Netzwerks:

Die vollständigen Umfrageergebnisse sowie zahlreiche Experten-Meinungen aus der Affiliate-Branche können kostenlos als 93-seitiges Whitepaper heruntergeladen werden.