Hallo,

Hallo ich bin Viktoria und freue mich, seit Juni Teil des Webgains Publisher Teams zu sein. Vorher war ich 4 Jahre bei der Performance Agentur KUPONA tätig und habe Kunden aus unterschiedlichen Branchen als Affiliate Managerin betreut. Davor war ich im Influencer Marketing tätig und habe beim Multi-Channel-Network Studio71 YouTuber als Partner Managerin betreut. Das kann man sich wie ein Musik-Manager – nur für YouTuber vorstellen.

Was bringt dich morgens aus dem Bett?
Meine 2-Jährige Tochter, die früh einen Bärenhunger hat und mir das sehr deutlich kommuniziert.

Was gefällt dir am meisten an deinem Job?
Die Vielfältigkeit, die sich alleine schon durch die unterschiedlichen Publisher-Modelle ergibt. Jeder Publisher hat andere Wünsche und teilweise auch Probleme. Für diese Probleme Lösungen zu finden, kann auch mal wie ein kleiner Detektivfall sein. Und solange es keinen Mord gibt, wäre doch jeder mal gerne Detektiv. 😊

Wie ist dein Eindruck von der Arbeitsatmosphäre bei Webgains?
Super angenehm. Ich wurde sehr herzlich von allen empfangen. Der Umgang ist locker und freundlich. Und trotzdem – oder vermutlich auch deswegen – sind alle sehr engagiert und professionell.

Wenn du mit jemandem den Job wechseln könntest, wer wäre das?
Mit dem Bundespräsidenten. Ein paar Staatsgeheimnisse herausfinden. Mit der Queen zum Tee treffen. An Familie und Freunde Bundesverdienstkreuze verteilen. Herr Steinmeier, wenn Sie das lesen, ich biete mich als Urlaubsvertretung an, übernehme aber in der Zeit nur die schönen Termine. 

Wenn du jemanden wählen könnten, wen würdest du als Mentor wählen?
In meinem Kollegen Andi habe ich aktuell einen super Mentor gefunden. Sein Knowhow aus 15 Jahren Affiliate Arbeit ist unbezahlbar. Was mich jedoch noch mehr inspiriert, ist seine gelassene Art. Auch wenn sein Workload sehr hoch ist, lässt er es sich nicht anmerken und nimmt sich Zeit für alle meine Fragen – und das immer mit einem großen Lächeln.

Was ist dein Motto oder persönliches Mantra?
„The day you plant the seed is not the day you eat the fruit.” – Viele Sachen im Leben benötigen Geduld & Pflege. Es lohnt sich dranzubleiben, auch wenn der Ausgang ungewiss ist.

Was ist die neueste App, die du entdeckt und dir runtergeladen hast?
Kein Geheimtipp, aber Duolingo. Damit lerne ich seit knapp einem Jahr Französisch. Wenn du jeden Tag 5 min lernst, hast du am Ende vom Jahr 1.825 Min Französisch gelernt – ohne großen Aufwand im Alltag. Dabei sind auch sehr witzige Sätze dabei, wie gestern musste ich folgendes übersetzen: L’ours ne porte pas de culotte.

Was sind die letzten drei Dinge, die du online gekauft hast?
Salz- und Pfefferstreuer in Goethe- und Schillergestalt

Unagi Sauce – um Sushi & Pokebowls zu verfeinern

Walkie Talkies für meine Nichte und meine Tochter, die fußläufig auseinander wohnen und so auch zur Schlafenszeit heimlich Kontakt haben können.