Das vierte Quartal 2022 stellt den E-Commerce-Endspurt des Jahres dar, doch bist du auch schon startklar für 2023?

Für viele Advertiser ist das Weihnachtsgeschäft die wichtigste Verkaufszeit, bei der sie einen großen Teil ihres Jahresumsatzes erzielen. Affiliate-Marketing kann eine wertvolle Ergänzung für das Weihnachtsgeschäft sein, da es Onlineshops ermöglicht, ihre Markenbekanntheit und ihren Traffic auf der Website zu erhöhen und damit ihre Verkäufe zu steigern.


Mit gezielten Aktionen und Kampagnen kannst du so dein Weihnachtsgeschäft bis weit in den Januar hinein verlängern.


Um dein Weihnachtsgeschäft weiter auszudehnen, eignen sich besonders die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, aber auch der gesamte Januar ist prädestiniert, um an die Performance zu Black Friday, Cyberweek sowie Weihnachten anzuknüpfen. Viele Menschen haben in der ersten Januar Woche frei und nutzen die Zeit für entspanntes Onlineshopping auf dem Sofa, wozu meistens auch das deutsche Januar-Wetter einlädt. Und natürlich wollen auch all die Last-Minute-Gutschein-Geschenke eingelöst werden. Mit gezielten Aktionen und Kampagnen kannst du so dein Weihnachtsgeschäft bis weit in den Januar hinein verlängern.

Die Neujahrsvorsätze laden ebenso zu einem Shopping-Trip ein und Branchen wie Sport, Health und Ernährung können davon profitieren.

Strategien für deinen erfolgreichen Jahresstart
im Affiliate Marketing

Um die hohen Umsätze, die du während des Weihnachtsgeschäfts im Affiliate-Marketing erzielt hast, auch in Q1 2023 zu halten, gibt es einige Strategien, die du in Betracht ziehen kannst:

  1. Stelle sicher, dass du deine Zielgruppe auch außerhalb der Weihnachtszeit mit attraktiven Aktionen ansprichst: Daten und Analyse-Tools helfen dir dabei, um die Interessen und Bedürfnisse deiner Zielgruppe zu verstehen und dich auf diese einzustellen.
  2. Potential ausschöpfen: Nutze den Januar, um deine Affiliate Marketing Leistung zu analysieren. Mache eine Bilanz deiner Einkünfte und Ausgaben, um zu sehen, wo du optimieren kannst und wo noch Potential wartet.
  3. Erweitere dein Angebot: Überlege dir, ob es sinnvoll ist, dein Angebot um saisonale oder jahreszeitenabhängige Produkte oder Dienstleistungen zu erweitern, um die Nachfrage auch außerhalb der Weihnachtszeit zu fördern.
  4. Marketing-Kampagnen optimal nutzen: Erstelle einen Kampagnenplan für das ganze Jahr, um deine Marke und dein Angebot optimal zu bewerben. Mit einer langfristigen Kampagnenplanung kannst du frühzeitig relevante Publisher für deine Aktionen gewinnen und dir interessante Werbeplätze sichern.
  5. Optimiere deine Webseite: Stelle sicher, dass dein Onlineshop für Suchmaschinen und für mobile Endgeräte optimiert ist. So bist du für deine Kunden das ganze Jahr sichtbar.
  6. Pflege deine Beziehungen zu Publishern: Pflege deine Beziehung zu deinen Publishern, um die Sichtbarkeit deiner Marke und deines Angebots zu erhöhen und deine Umsätze auch in Q1 2023 zu halten. Unser Account-Management Team unterstützt dich gerne dabei!

Und natürlich eignen sich die ruhigen Tage zwischen den Jahren und Anfang Januar auch hervorragend, um neue Kraft zu tanken und neue Ideen und Strategien zu entwickeln.

Welche Ziele verfolgst du 2023?

Nutze die Zeit, um deinen Kampagnenplan für das bevorstehende Jahr zu erstellen. Setze dir dabei konkrete Ziele, die du im Affiliate-Marketing erreichen möchtest. Deine Ziele sind eine hervorragende Basis, um sie mit deinem Affiliate Netzwerk zu besprechen und kraftvoll ins neue Jahr zu starten.

Stimme dich mit deinen Kollegen ab, welche Produkte oder Dienstleistungen ihr im neuen Jahr fokussieren möchtet und wie ihr diese am besten vermarkten könnt.

Der Jahresstart ist aber auch eine wertvolle Zeit, um sich über die aktuellen Trends im Onlinemarketing zu informieren, persönliche Ziele zu setzen und deine Fähigkeiten im Affiliate-Marketing zu verbessern. Unsere Webgains Academy unterstützt dich bei deiner Weiterentwicklung im Affiliate-Marketing.

Finde den passenden Partner für deine Ziele

Kann dein Affiliate Netzwerk deine Ziele nicht abdecken oder fühlst du dich nicht optimal beraten, bietet sich der Jahresstart auch für den Start mit einem neuen Netzwerk an.

Du möchtest dein Netzwerk wechseln?

Mit unserem hervorragendem Kundenservice, smarter Technologie und starken Ergebnissen sind wir dein Partner zur Performance-Maximierung!