Dem Onlinehandel geht es gut. Seit Jahren verfestigt sich der Trend zum Kauf im Internet. Dem Klima geht es weniger gut, auch nicht erst seit gestern. Dabei hat das starke Wachstum des Onlinehandels sicher Auswirkungen auf unseren ökologischen Fußabdruck. Und dieser wird den Konsumenten immer wichtiger.

Nachhaltigkeit beeinflusst das Kaufverhalten immer stärker und die Coronakrise hat das Bewusstsein vieler Verbraucher für das Thema eindringlicher geschärft. 

Bereits 2019 gaben 92% der Befragten in einer Trusted Shops Studie an, dass sich ein nachhaltiger E-Commerce durchsetzen wird und der Trend setzt sich fort, umweltverträgliches Einkaufen wird für Konsumenten immer wichtiger. Sie legen mehr Wert auf Umweltfreundlichkeit, soziale Verantwortung und Inklusivität und kaufen deutlich bewusster ein. Dabei gehen viele Konsumenten sogar noch einen Schritt weiter: Jeder Zweite wechselt auch zu weniger bekannten Marken, wenn diese nachhaltiger sind.

So vielfältig wie die Einstellung zum Thema Nachhaltigkeit selbst, sind auch die Unternehmen und Produkte, die den ökologischen Fußabdruck verbessern wollen. Ob nachhaltig produzierte Produkte, Produkte aus ökologischem Anbau oder recycelten Materialien, Naturkosmetik, regionale Produkte oder auch Secondhand-Commerce. Die Bandbreite ist groß und jedes Segment gewinnt durch nachhaltiges Affiliate Marketing an Reichweite. Denn „Prima fürs Klima“ kommt auch online beim Verbraucher prima an. In unserem Webgains Netzwerk haben wir zahlreiche Advertiser, die ökologisch denken und wunderbare Produkte für einen nachhaltigen Lebensstil im Angebot haben. Auch hier ist die Bandbreite groß, gerne möchten wir euch diese vorstellen:

Nachhaltige Partnerprogramme bei Webgains

allnatura kann auf über 35 Jahre Erfahrung im Bereich „Natürlich schlafen und wohnen“ zurückgreifen. Die Marke beruht auf der Idee, hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis anbieten zu können. Bei allnatura erhältst du keine Container-Massenware aus Asien, sondern hochwertige, handwerklich hergestellte Produkte aus Deutschland oder dem benachbarten europäischen Ausland.

Ethnotek ist ein Social Business mit dem Ziel, die traditionelle Kultur der handgefertigten Textilien vor dem Aussterben zu bewahren, indem sie die Fähigkeiten der Kunsthandwerker*innen einem großen Publikum zeigen. Alle Ethnotek-Taschen werden fair und verantwortungsbewusst in Vietnam hergestellt. Die Manufaktur befindet sich in Ho-Chi-Minh-Stadt, und wird von dreißig großartigen und hochqualifizierten Menschen betrieben. Dabei werden alle Prozesse vom Design über Prototyping, Materialmanagement, Formen, Stanzen, Schneiden, Nähen bis zum Fulfillment unter einem Dach erledigt.

GEPA ist die Marke und Vorreiter des Fairen Handels.

Fairer Handel ist seit 1975 der Kern der GEPA-Unternehmensphilosophie. Das haben auch ihre Gesellschafter, ausnahmslos kirchliche Entwicklungs- und Jugendorganisationen, im Gesellschaftsvertrag festgeschrieben.

Inspiriert vom Gedanken der Nachhaltigkeit, motiviert durch ein hohes Wertebewusstsein – damit entfaltet greenyogashop ein komplettes Angebot rund um Yoga und Meditation. Ob Yogamatte, Yogazubehör oder Yogakleidung, Meditationskissen oder Yogaleggings – bei der Produktauswahl wird auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen, eine nachhaltige Produktionsweise und die Verwendung ökologischer und recyclebarer Materialien geachtet.

Loveco ist ein Online Shop für nachhaltige Mode und Fair Fashion. Die nachhaltige und faire Mode stammt von Marken, die einen hohen Wert auf eine vegane und umweltschonende Herstellung ihrer Kleidungsstücke legen. Es kommen immer wieder neue nachhaltige Modemarken hinzu, die ebenfalls Veganismus und Nachhaltigkeit zu ihren Kernthemen machen.

mySWOOOP hat sich als Ziel gesetzt, Verbrauchern wie auch Unternehmen dabei zu helfen, nicht mehr benötigte Elektronik einfach, schnell und so kostengünstig wie möglich zu verkaufen und dabei gleichzeitig einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten. Der Handel mit gebrauchten sowie neuen Geräten ist auch ein Schritt zur Erhaltung unserer Umwelt. Bis zu 14 Kilo Rohstoffabbau und 50 kg CO2-Emissionen lassen sich einsparen, wenn ein gebrauchtes Gerät wiederverwendet wird und nicht durch ein neu produziertes Gerät ersetzt wird. Nur circa 1/4 aller Produkte, die von uns Menschen produziert werden, werden auch wieder recycelt. Diese Zahl passt leider nicht angesichts der Situation des Klimawandels und der Ressourcenverfügbarkeit, die momentan auf der Erde herrscht. 

„Green Lifestyle“ ist nicht nur ein aktueller Trend, richtig angepackt schützt eine nachhaltige Lebensweise auch Umwelt und Körper. Was oft mit dem Umstieg auf Naturkosmetik beginnt, setzt sich gerne mit verträglicher Haushaltsführung und Clean Eating fort. Auf najoba findet man daher neben natürlicher Kosmetik und Hautpflege auch biologische Babypflege und hochwertige Spielsachen, Superfoods und glutenfreie Lebensmittel sowie nachhaltige Drogerieprodukte und Hygieneartikel.

Nach Recolution sollte in der Modeindustrie nichts “fast” sein. Denn ganz schnell sein heißt oft auch: Kompromisse eingehen. Und genau die will der Onlineshop nicht. Seit 2010 arbeitet Recolution an ihrer grünen Revolution – als Fair Fashion noch kein beliebter Hashtag war. Für eine Welt mit weniger Zeug und mehr Zeit für Ideen, Austausch und Zusammenhalt.

Stop The Water While Using Me! Ist eine deutsche Naturkosmetik-Marke aus der Hamburger Speicherstadt mit der klaren Mission, Wasser zu sparen, zu schützen und zu spenden. Jede unserer Handlungen – seien sie auch noch so klein – kann sich positiv auf unser Leben und unsere Umwelt auswirken. Mit unserer Naturkosmetik möchten wir genau diese Veränderungen erwirken. Wir möchten dazu aufrufen, den Status Quo zu hinterfragen, Haltung zu zeigen und neue Impulse zu setzen. Für einen dauerhaft-positiven Impact. Deshalb haben wir 2011 als erste nachfüllbare Naturkosmetik die Hotelindustrie aufgerüttelt, haben wasserlose Stückprodukte und Reduce-Waste-Gesichtspflege entwickelt. Immer mit klarer Mission, Wasser zu schützen, zu sparen und zu spenden.


Publisher für eine nachhaltige Welt

Natürlich sind nachhaltige Produkte besonders spannend für nachhaltig agierende Publisher. Content-Publisher, die über das Thema Umweltschutz, Nachhaltigkeit und ähnliche Themen berichten, unterstreichen ihre Position durch die Vermarktung ökologischer Produkte und gewinnen zusätzlich an Glaubwürdigkeit.

Einer der größten Content-Publisher für nachhaltiges Affiliate Marketing ist sicher Utopia.de.

Utopia.de ist Deutschlands führende Website für einen nachhaltigen Lebensstil. Utopia bietet Verbrauchern Information und Inspiration, wie sie ihr Leben nachhaltiger gestalten können. Dabei kombiniert Utopia die kompetente Kaufberatung einer unabhängigen Redaktion mit Meinungen und Feedback einer aktiven Community.

Utopia.de deckt die „ganze Welt in Grün“ ab: Das Themenspektrum reicht von Ernährung und Kosmetik, über Mode und Reisen bis hin zu Energie und Finanzen. Neben Ratgebern und Kaufberatungen gehören News und Hintergrundberichte sowie praktische Do-it-yourself-Inhalte zum redaktionellen Angebot von Utopia. Unabhängig, kompetent, nutzwertig und zugleich attraktiv und lifestylig – so zeigt sich Utopia seinen Leser:innen.

Ein auf Fashion und Lifestyle spezialisierter Publisher ist boetiek.de

BOETIEK will dabei unterstützen, von lokalen Geschäften zu kaufen – #shoplocal -, indem Produkte von Boutiquen, Konzeptläden und aufstrebenden britischen Marken auf einer Webseite präsentiert werden. BOETIEK hilft dir, die perfekten Produkte online zu finden und unterstützt gleichzeitig den lokalen Einzelhandel. Dabei sind sie sich der Auswirkungen bewusst, die Mode-, Schönheits- und Einrichtungsprodukte auf die Umwelt haben. Deshalb werden Marken hervorgehoben, die den Planeten und die Menschen schonen. Ob es darum geht, lokale Marken zu unterstützen, umweltfreundliche Materialien zu wählen oder Secondhand Mode zu kaufen, BOETIEK ist reich an Informationen, Inspiration und Neuentdeckung. 

Neben Content-Seiten, die das Thema Nachhaltigkeit bespielen, können wir im Webgains Netzwerk auch App- und Charity-Partner in diesem Segment begrüßen.

&Charge ist zum Beispiel eine E-Mobility-Plattform, die Aktivitäten und Einkäufe mit kostenloser Energie für das Elektroauto belohnt.

Über die &Charge-Webseite oder -App wählt man einen Partnershops aus und kauft dort ein: von Schuhen, Alltagsgegenständen, bis zur Hotelbuchung ist &Charge breit aufgestellt. Während den Ladevorgängen kann man sich zudem Angebote in der Nähe anzeigen lassen – nie wieder „Ladeweile“.

&Charge liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Sie arbeiten an einer Vision, in der die globale Nutzung nachhaltiger Mobilität selbstverständlich ist.

Die lynes App bietet einen Mehrwert, für die Nutzung nachhaltiger Mobilität. Ganz einfach können Punkte gesammelt werden, indem man Bus und Bahn fährt und diese in Gutscheine und Vergünstigungen von Partnern gewandelt werden.

Und besonders klimafreundlich ist unser Partner Shop a Tree. Bei jedem Einkauf wird ein Baum gepflanzt und dabei der CO2-Fußabdruck kompensiert. Shop a Tree bietet so die Möglichkeit, dem Kreislauf der Natur etwas zurückzuführen, für Ausgleich zu sorgen und langfristig und nachhaltig etwas für die Umwelt des Menschen zu tun. Und das mit einer Leichtigkeit für den Besucher und Nutzer, die sich leicht in den Alltag einbetten lässt und zudem aufwands- und kostenfrei ist.

Bäume pflanzen ist – richtig umgesetzt – eine Antwort auf viele ökologische Herausforderungen unserer Zeit. Auch uns als Unternehmen liegt das Klima natürlich am Herzen, daher engagieren wir uns für den Enviroment Day und leisten mit unserer Baumpflanzaktion einen kleinen Beitrag zu einer grüneren Welt.

Nachhaltigkeit ist schon lange kein Trend mehr, sondern wird vielmehr zur Lebenseinstellung. Mach mit und präsentiere deine Idee und deine Produkte für eine bessere, nachhaltige Welt im Webgains Affiliate Netzwerk.