fbpx

Die Zusammenarbeit mit Webgains unter der DSGVO

Was passiert gerade?

Am 25. Mai tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese neue Regulierung, die für alle in der EU tätigen Unternehmen gilt, gibt den Nutzern mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten. Das bedeutet, dass jedes Unternehmen, welchea diese Daten verarbeitet, erklären muss, was es genau macht und mit wem es zusammen arbeitet.

Was bedeutet das für Webgains?

Gemäß der DSGVO ist Webgains ein Datenverarbeiter. Daraus resultierend müssen wir sicherstellen, dass alle Beziehungen, die wir zu unseren Kunden und Partnern aufgebaut haben, klar und legal sind. Publisher, Advertiser und alle Webgains-Subprozessor müssen geringfügige Änderungen bezüglich unserer Geschäftsbedingungen bis spätestens 25. Mai akzeptieren.

Was bedeutet das im Bezug auf die Zusammenarbeit mit Webgains?

Unsere Publisher erhalten die aktualisierten Geschäftsbedingungen und können diese direkt online unterzeichnen. Auch die Advertiser bekommen unsere aktualisierten Geschäftsbedingungen sowie eine neuen Vertrag zur Datenverarbeitung. Beides muss ebenfalls unterzeichnet werden. Es wird außerdem einen neuen Tracking-Code geben, der nahezu vollständig durch Webgains implementiert wird und für euch lediglich einen minimalen Arbeitsaufwand erfordert. Die Supplier, mit denen wir zur Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber unserer Kunden zusammenarbeiten, müssen eventuell einen Vertrag zur Unterauftragsverarbeitung unterzeichnen.

Wie wird das durchgeführt?

Alle Publisher und Advertiser erhalten ein Online-Einwilligungstool über die Webgains-Plattform. Anhand dieses Tools können die aktualisierten Dokumente sicher und digital unterzeichnet werden und es wird für jeden Nutzer alle 30 Minuten erneut erscheinen.

Die Nutzer, die sich für die Einwilligung entscheiden, müssen:

1. Erklären, dass sie dazu autorisiert sind, den neuen Unterlagen zuzustimmen

2. Bestätigen, dass sie die Unterlagen gelesen und verstanden haben

3. Ihre Zugangsdaten, d.h. die zum Log-In genutzte E-Mail-Adresse sowie das Passwort, erneut eingeben

4. Abschicken

Danach wird eine Bestätigungsemail an alle Nutzer des Accounts gesendet und ein Eintrag im Account hinterlegt. Danach wird das Online-Einwilligungstool für alle Nutzer wieder verschwinden.
Subprozessor, die als Unterauftragsverarbeiter gelten, werden direkt benachrichtigt. Eine Liste aller Unterauftragsverarbeiter, mit denen wir zusammen arbeiten, wird in den Vertrag zur Datenverarbeitung innerhalb des Online-Einwilligungstools eingebunden.

Was passiert, wenn ich die neuen Unterlagen nicht akzeptiere?

Alle Advertiser und Publisher, die unter der DSGVO weiterhin mit Webgains zusammen arbeiten möchten, müssen die aktualisierten Unterlagen akzeptieren. Die vor uns liegenden Änderungen hinsichtlich der Gesetzgebung zum Datenschutz erforden die Anpassung an die Definition der Beziehungen sowie der Tätigkeiten aller Unternehmen, die innerhalb der EU tätig sind.
Solltest du Fragen oder Bedenken bezüglich der Zustimmung der neuen Unterlagen haben, kontaktiere bitte unser dafür zuständiges
DSGVO Support-Team, welches dir alle Fragen dazu beantworten kann und den Prozess so einfach wie möglich gestalten wird.

2 months ago
Kölsch&Curry - unsere inzwischen Must-Attend Veranstaltung am Vorabend der dmexco war auch in diesem Jahr wieder komplett ausgebucht und gehörte zum Pflichtprogramm vieler Kunden und Partner.
Seht selbst! #webgains #wirbrennenfürdich #networking #dmexco https://t.co/AmlgT1lDBm
5 months ago
Wow! 1. Platz in der Kategorie „Bestes Netzwerk & Tracking“ beim PerformixX Award belegt. Uns fehlen die Worte! Danke an alle Publisher, die für uns gestimmt haben! Danke auch an Rene Roth und Oliro für diesen gelungenen Abend. #webgains #wirbrennenfürdich # performixx #tactixx https://t.co/28DQC4QFGB
9 months ago
Nachdem ad pepper media ein Wachstum von 56% in 2018 verkündet hat, expandiert dieses erfolgreiche Geschäftsmodell nach Frankreich und agiert von dort aus zusammen mit Webgains.
https://bit.l/2BXHFNR #Webgains #adpeppermediagroup #adpeppermedia #digitalpioneerssince1999 https://t.co/7YW6A7SoqY